Fritz Rudolf Körper MdB

23.12.2010 / Allgemein

Fritz Rudolf Körper empfiehlt Teilnahme am „Jugendmedienworkshop“ im Bundestag.

Nachwuchsjournalisten ge­sucht – Jetzt für den Jugend­medienworkshop 2011 bewer­ben

In unserer Region gibt es Schü­lerzei­tungs­redakteure, Blogger und junge Men­schen mit dem Zeug zum Journa­lis­ten. Auch in diesem Jahr ermuntere ich in­te­res­sierte Jugend­liche zum Mit­machen beim „Jugend­medien­work­shop“ im Deutschen Bun­des­tag. Bereits in den vergangenen Jahren waren schon einige Teilnehmer beim Workshop aus der Region dabei, so der Bundes­tags­abge­ordnete Fritz Rudolf Körper.

 

06.12.2010 / Allgemein

Die Meisenheimer SPD trauert um ihren ehemaligen Vorsitzenden Daniel Schillinger

Unser Freund und ehemaliger Vorsitzender Daniel Schillinger ist am Sonntag nach langer schwerer Krankheit im Alter von nur 31 Jahren verstorben. Daniel hinterlässt eine Lücke, die wir mit unseren Erinnerungen und Gedanken füllen, aber niemals schließen werden können.

Wir gedenken seiner in Trauer und Dankbarkeit.

 
Die Besuchergruppe vor der Kuppel des Reichstages

17.11.2010 / Allgemein

Besuchergruppe aus dem Wahlkreis bei Fritz Rudolf Körper in Berlin

Eine 50-Personen starke Besucher­gruppe aus den Land­kreisen Bad Kreuz­nach und Birken­feld besuch­te über vier Tage Berlin. Dort kam es zu einem Tref­fen mit dem Bun­des­tags­abge­ordne­ten Fritz Rudolf Körper in der rhein­land-pfälz­ischen Landes­vertre­tung.

 
Erich Wendel, verstorben am 15.10.2010

18.10.2010 / Allgemein

Unser stellvertr. Vorsitzender Erich Wendel ist verstorben

Am Freitagabend verstarb ganz plötzlich und unerwartet unser Freund und stellvertretender Vorsitzender unseres Gemeindeverbandes, Erich Wendel.
Die Beisetzung findet am Dienstag, den 19.10.10 um 14.00 Uhr
in Abtweiler statt. Seine Todesanzeige habe ich Euch angefügt.
Wir gedenken seiner in Trauer und Dankbarkeit.

Todesanzeige Erich Wendel

 
Fritz Rudolf Körper MdB

23.08.2010 / Allgemein

Berliner Notizen von Fritz Rudolf Körper

Das hat mich beson­ders gefreut: Auch in diesem Jahr hatte ich die Weinmajes­täten von der Nahe nach Reh­born zum Essen eingela­den. Meine Hobbykoch­kün­ste konn­ten sich sehen lassen. So jedenfalls die Auf­fass­ung der Gäste, unter ihnen auch der „koch­erfahr­ene“ Car­sten Pörksen.

 
Neue Mitglieder im Gespräch mit Fritz Rudolf Körper, Hans-Dirk Nies und Hans-Otto Thomas.

24.06.2010 / Allgemein

Neumitgliedergespräch in Roxheim

Im Rahmen einer Neu­orientierung des Kreis­vorstandes, die sich über ver­schie­dene Arbeits­gruppen definiert, wird es auch eine AG-Mitglie­der­pflege geben.
„In die SPD eingetreten – was kommt dann?“, fragte der Bundes­tags­abge­ordnete Fritz Rudolf Körper und er­öffnete gestern Abend ein interessantes Gespräch im Gasthaus Weinsheimer in Roxheim.

 
Kreisvorsitzender Hans-Dirk Nies

12.05.2010 / Allgemein

SPD-Kreisvorstand tagte in Waldböckelheim - Positive Bilanz des jüngsten Mitgliederkonvents der Partei in Bockenau

In der Gaststätte „Zur Linde“ tra­fen sich unter der Leitung des SPD-Kreisvor­sitz­enden Hans-Dirk Nies die Mit­glie­der des SPD-Kreisvorstandes zu einer Sitz­ung.
Nach den Arbeitsberichten aus den Glie­derungen der Partei, den SPD-Ar­beits­ge­mein­schaften, ei­nem Rückblick auf den jüngsten Mit­glie­der­kon­vent in Bockenau, bereitete der Kreis­vor­stand die bevorstehenden Wahlkreiskonferenzen zur No­mi­nier­ung der Land­tags­kan­di­daten in den Wahl­kreis­en 17 und 18 vor.

 
Fritz Rudolf Körper, MdB

09.11.2009 / Allgemein

Fritz Rudolf Körper wieder zum stellvertretenden Regionalverbandsvorsitzenden gewählt

Am Samstag wählten die Delegierten des SPD Regionalverbandes "Rheinland" ihren Vorstand auf dem Flughafen Hahn. Fritz Rudolf Körper aus Rehborn wurde dabei als einer von drei Stellvertretern wiedergewählt.

 
stilisierter Wahlzettel

25.09.2009 / Allgemein

Wahlaufruf für Fritz Rudolf Körper und die SPD

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Genossinen und Genossen!

am Sonntag geht es darum, wie unser Land in Zukunft regiert wird!

Die SPD steht für ein gerechtes, solidarisches, modernes und zukunftsorientiertes Deutschland. Schwarz-Gelb steht für Spaltung, eine Zweiklassengesellschaft und für eine Politik von gestern.
Bitte helfen Sie mit, dass unser Land sozial bleibt - Schwarz-Gelb darf dieses Land nicht regieren.

Deshalb am Sonntag, 27. September 2009, mit der Erststimme Fritz Rudolf Körper und mit der Zweitstimme SPD wählen!
Unser Land kann mehr!